Stoßwellentherapie

Kunibert Saupe Kunibert Saupe

Stoßwellentherapie

Neben der Triggerpunktstoßwellentherapie gibt es weitere Indikationen für die extrakorporale Stoßwellentherapie mit dem Donner-Aries-System. Bei chronischen Reizzuständen in knochennahen Weichteilgeweben oder Verkalkungen an Muskeln und Sehnenansätzen führt die Therapie zu Schmerzreduktion, verbesserter Durchblutung, Stoffwechselnormalisierung und Auflösung von Kalkdepots.

Indikationen:

  • Epicondylopathien des Ellenbogens (Tennisellenbogen)
  • Fasciitis plantaris (Fersensporn)
  • Schulterschmerzen, Supraspinatussyndrom und Kalkschulter
  • Kniescheibensehnen-Reizungen
  • Achillodynie (chronische Achillessehnen-Reizung)
  • Trochantertendinose (Reizzustand Oberschenkelaußenseite hüftnah)