Trigger - Osteopraktik

Kunibert Saupe Kunibert Saupe

Trigger - Osteopraktik

Die Trigger-Osteopraktik wurde von Dr. Wolfgang Baumeister entwickelt. Auf der Suche nach der Ursache für die verschiedensten Beschwerden des Bewegungsapparates, für chronische Schmerzsyndrome, fand er Triggerpunkte in der Muskulatur, die sowohl lokal als auch weit entfernt Schmerzen, Funktionsstörungen und neurologisch ähnliche Beschwerden auslösen können. Triggerpunkte in der Muskulatur sind dauerhaft verdickte und verkürzte Muskelfasern, hervorgerufen durch Überlastungen, Verletzungen und lokalen Stoffwechselstörungen. Folge dieser krankhaften Muskelspannungsstörung sind schmerzhafte lokale Verhärtungen, Schmerzen und Gefühlsstörungen in entfernten Körperregionen im Sinne eines Übertragungsphänomens, Funktionseinschränkungen, Leistungsminderung und Anfälligkeit für Verletzungen.
Nach dem Auffinden der Triggerpunkte werden diese mit der Triggerstoßwellentherapie behandelt.

Mit dem Dornier Aries-System steht mir die effektivste extrakorporale Stoßwellentechnologie vom Marktführer zur Verfügung. Nur dessen einzigartige Smart-Focus-Technologie vermag die Triggerpunkte zuverlässig aufzulösen und führt durch eine normale Muskelfunktion zur Schmerzreduktion.